AuRe 4

Wir sind die Ausbildungsregion 4, eine Kooperation der beiden Zürcher Pfadikorps Glockenhof und Flamberg. Zusammen organisieren wir die besten Ausbildungslager, die du je erlebt hast!

Auf dieser Seite erfährst du alles Nötige, das du für unser Kursangebot, deinen Kurs und die Anmeldung wissen musst.

Welchen Kurs soll ich besuchen?

Das hängt davon ab, wie alt du bist und welche Kurse du bisher schon besucht hast. Wenn du 12 Jahre oder jünger bist, ist wahrscheinlich keiner unserer Kurse für dich. Möglicherweise gibt es in deiner Abteilung Kurse, die du absolvieren kannst. Frage dazu am besten deinen Gruppenleiter.

Ab dem Jahr in dem du 14 Jahre alt wirst, kannst du den Leitpfadikurs besuchen, und so weiter. Wir empfehlen jeweils, jedes Jahr einen Kurs zu besuchen. Der Reihe nach sind das:

Anmeldung auf MiData

Leitpfadikurs

Alter: Jahrgang 2003 oder älter

Datum: über Auffahrt im Zelt.

Kosten: 80.- Fr.

Der Leitpfadikurs (LPK) bildet die Teilnehmer darin aus, Verantwortung für kleinere Aktivitäten der Pfadistufe zu übernehmen, das Leben im Fähnli / in der Gruppe aktiv mitzugestalten und den Zusammenhalt zu stärken.

Anmeldung auf MiData

Piokurs

Alter: Jahrgang 2002 oder älter

Datum: erste Woche Frühlingsferien im Zelt oder Haus.

Kosten: 150.- Fr.

Der Piokurs ermöglicht den Teilnehmern, ein vorbildliches Piostufenprogramm zu erleben, sich als Pio aktiv in eine Equipe einbringen zu können und ihre Pfaditechnikkenntnisse zu vertiefen.

Anmeldung auf MiData

Futurakurs

Alter: Jahrgang 2001 oder älter

Datum: erste Woche Frühlingsferien im Haus.

Kosten: 150.- Fr.

Der Futurakurs (FuKu) motiviert die Teilnehmer, eine Leitertätigkeit auf der Wolfs- oder Pfadistufe zu übernehmen, indem er ihnen einen Einblick in diese beiden Stufen ermöglicht. Er zeigt ihnen auf, welche Verantwortungen Leiter haben, und befähigt sie zur Planung und Durchführung von einzelnen Aktivitäten.

Anmeldung Pfadistufe auf MiData Anmeldung Wolfsstufe auf MiData

Basiskurs

Alter: Jahrgang 2000 oder älter

Datum: erste Woche Frühlingsferien im Haus.

Kosten: 150.- Fr.

Der Basiskurs bildet die Teilnehmer zu Leitern aus, die auf der entsprechenden Stufe in einem Leitungsteam einer Einheit und/oder in Leitungsteams von Lagern mitleiten. Es gibt einen Basiskurs für Leiter in der Wolfsstufe und einen Basiskurs für Leiter in der Pfadistufe.

Achtung! Es ist für die Teilnahme zwingend notwendig, einen Nothelferkurs bestanden zu haben. Ausserdem gibt es für den Basiskurs eine Aufnahmeprüfung, die du ebenfalls bestehen musst.

Anmeldung auf MiData

Aufbaukurs

Alter: Jahrgang 1999 oder älter

Datum: erste Woche Frühlingsferien im Haus.

Kosten: 150.- Fr.

Der Aufbaukurs bildet die Teilnehmer zu Lagerleitern von J&S-Lagern und zu selbstständigen Einheitsleitern oder Stufenleitern aus.

Unsere Aufbaukurse sind Stufen-gemischt. Da unsere Basiskurse Stufen-getrennt sind (also nur Wolfsstufe oder nur Pfadistufe), musst du die fehlende Ausbildung für die andere Stufe (Wolfs- oder Pfadistufe) im sogenannten Umschulungsmodul nachholen. Das machen wir jeweils in einem (für alle Teilnehmer obligatorischen) Vorweekend vor dem Aufbaukurs.

Wie melde ich mich für einen Kurs an?

Die Kursanmeldung läuft ab diesem Jahr nicht mehr wie bisher über diese Webseite, sondern über die MiData. Die MiData ist die Mitgliederdatenbank der Pfadibewegung Schweiz. Wenn du als Pfadimitglied diese nicht kennst, bist du sehr wahrscheinlich schon dort erfasst, hast aber möglicherweise noch keinen Login. Wende dich dafür an deinen Gruppenleiter oder Abteilungsleiter.

Für die Kursanmeldung loggst du dich zuerst in der MiData ein, und klickst dann hier auf der AuRe4-Seite auf den Anmeldungs-Link bei einem Kurs. Dann gelangst du zur Kurs-Ansicht in der MiData. Dort solltest du einen Button zum Anmelden finden.

Achtung! Nach der Anmeldung bekommst du eine e-Mail mit einer Bestätigung. Darin befindet sich auch ein PDF, das du ausdrucken, von deinen Eltern unterschreiben und an die Kurskontaktperson (Goofy oder Tschuana, siehe MiData) einschicken solltest. Zudem solltest du das ausgefüllte Notfallblatt und im Fall des Basiskurses eine Bestätigung deines Nothelferkurses mitschicken.

Es kann sein, dass Kurse (z.B. der Basiskurs), die du 2016 besucht hast noch nicht auf deinem MiData-Account eingetragen sind. Wenn du dich dann für einen Folgekurs anmelden möchtest (z.B. der Aufbaukurs) kommt eine Warnung. Das ist ein bekanntes Problem das nur dieses Jahr vorkommt, und deine Kursanmeldung ist trotzdem gültig.

Zu den Kursbeiträgen

  • Für einwöchige Lager sind die Kursbeträge 4 Wochen vor dem Lager zu überweisen!
  • Für ein Weekend sind die Kursbeiträge bis 2 Wochen vor dem Lager zu begleichen!

Sollten Schwierigkeiten oder Probleme auftreten, so kontaktiere bitte die AuRe-Leitung früh genug unter ausbildung (ät) gloggi (punkt) ch!

Sollte die Begleichung der Kursbeiträge mit finanziellen Schwierigkeiten verbunden sein oder zu solchen führen, so kann via Korps-/AuRe- Leitung vertrauensvoll auf den Unterstützungsfonds zugegriffen werden!

Bitte überweise den Kursbeitrag an folgende Adresse:

Pfadidkorps Glockenhof
Sihlstrasse 33
8021 Zürich
PC-Konto 80-17164-3
IBAN Nr. CH34 0900 0000 8001 7164 3
Zahlungszweck "Ausbildung / Kursname / Pfadiname"

Achtung! Wird der Kursbeitrag bis zwei Wochen nach dem Kurs nicht beglichen, so wird KEINE Qualifikation ausgesprochen! Der Kurs muss somit zur Erlangung der Anerkennung wiederholt werden.

Noch weitere Fragen?

Schreib eine e-Mail an ausbildung (ät) gloggi (punkt) ch.